Ponal SUPER 3

Ponal SUPER 3 Premium PVAC-Weißleim für die Montageverleimung in der Innen- und Außenanwendung.

Produktvorteile
  • Wasserfeste Verleimungen nach DIN EN 204/D3
  • Erfüllt die i.f.t.-Richtlinie „Verklebung von Holzfenstern“
  • Transparente Leimfuge
  • Hohe Verleimungsfestigkeit
Verwendungszweck
  • Montageverleimung in der Innen- und Außenanwendung [z. B. Fenster und Türen]
  • Flächenverleimung [HPL auf Holzwerkstoffplatten, z. B. für Fensterbänke]
  • Fugenverleimung, z. B. für Küchenarbeitsplatten
Hinweise
  • Verarbeitungstemperatur: Nicht unter +6 °C [Weisspunkt]
  • Offene Zeit: Max. 12 Minuten [bei 20 °C], abhängig von Raumtemperatur, Luft- und Holzfeuchte sowie Leimauftragsmenge. Teile zusammenfügen, solange der Leim noch feucht ist.
  • Pressvorgang: Kalt oder warm verpressen mit üblichen Vorrichtungen, z. B. hydraulischen Pressen, Schraubzwingen.
  • Pressdruck: Abhängig von Struktur, Form und Dicke des Materials 0,2 N/mm2, bei HPL-Platten 0,3– 0,5 N/mm2. Bei spannungsreichen Werkstücken erfahrungsgemäß höher.
  • Presszeit: Abhängig von Temperatur, Art und Feuchte des Holzes und der Leimauftragsmenge. Unter normalen Bedingungen betragen die Mindestpresszeiten bei Holzverleimungen etwa 15 – 20 Min. Bei Verleimungen von HPL-Platten etwa 40 Min. bei + 20 °C etwa 25 Min. bei + 40 °C etwa 15 Min. bei + 60 °C
Ponal SUPER 3

Downloads

Titel  
Ponal SUPER 3 / Technisches Merkblatt Download
Download
Ponal SUPER 3 / Sicherheitsdatenblatt Download
Download

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Ponal-Newsletter!

Abonnieren Sie noch heute unseren kostenlosen Newsletter, der Sie regelmäßig mit nützlichen Neuigkeiten und Informationen zu unseren Produkten & Angeboten versorgt. Die Anmeldung dauert nur einen kurzen Augenblick. Selbstverständlich können Sie Ihr Abonnement jederzeit wieder kündigen.