Ponal Flächenleim

Ponal Flächenleim ist ein PVAc-Weissleim.

Produktvorteile
  • Ideal für flächige Warm- und Kaltverleimungen
  • Wasserfest nach DIN EN 204/D2
  • Leimdurchschlaghemmend
  • Lange Offene Zeit
  • Verfärbungsfrei
  • Leichte Entfernbarkeit von Klebstoffresten
Verwendungszweck
  • Flächenbeschichtung mit HPL
  • Furnierungen
  • Flächenverleimung [Aufdoppeln] von Holzwerkstoffplatten
Hinweise
  • Materialvorbereitung: Die Leimflächen müssen passgerecht, fettfrei, tragfähig und sauber sein.
  • Leimauftrag: Einseitig dünn mit Leimkamm oder Leimrolle; bei Hart- oder Hirnholz beidseitig. Nicht mit eisenhaltigen Arbeitsgeräten in Berührung bringen.
  • Verarbeitungstemperatur: Nicht unter +5 °C [Weisspunkt]
  • Offene Zeit: Max. 15 Min. [bei 20 °C], abhängig von Raumtemperatur, Luft- und Holzfeuchte sowie Leimauftragsmenge. Teile zusammenfügen, solange der Leim noch feucht ist.
  • Pressvorgang: Kalt oder warm verpressen mit üblichen Vorrichtungen, z. B. hydraulische Pressen, Membranpressen.
  • Pressdruck: 0,2 – 0,5 N/mm2
  • Presszeit: Bei normaler Holz-, Holzwerkstoff- und Furnierverleimung 20Min. bei Raumtemperatur1 0Min. bei +40 °C 6Min. bei +50 °C 4Min. bei +60 °C Bei Verleimung von HPL-Platten 40Min. bei Raumtemperatur 25Min. bei +40 °C 10Min. bei +50 °C 5Min. bei +60 °C
Ponal Flächenleim

Downloads

Titel  
Ponal Flächenleim / Technisches Merkblatt Download
Download
Ponal Flächenleim / Sicherheitsdatenblatt Download
Download

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Ponal-Newsletter!

Abonnieren Sie noch heute unseren kostenlosen Newsletter, der Sie regelmäßig mit nützlichen Neuigkeiten und Informationen zu unseren Produkten & Angeboten versorgt. Die Anmeldung dauert nur einen kurzen Augenblick. Selbstverständlich können Sie Ihr Abonnement jederzeit wieder kündigen.