Über Ponal

Wir stellen uns vor.

Ponal: Wie und wo alles begann

Tauchen Sie in die Unternehmensgeschichte von Ponal ein und erfahren Sie mehr über die Meilensteine der beliebten Henkel-Marke. Unser e-Tool nimmt Sie mit auf eine spannende Zeitreise.

1959

Markteinführung von Ponal Holzleim in Deutschland. Der Markenname Ponal wurde bereits am 08.09.1955 angemeldet.

1965
1966
1968
1971
1977

Ponal Express bindet schneller ab als normale Holzleime; bereits begonnene Arbeiten können schneller fortgesetzt werden. Das Produkt wurde speziell für Heimwerker entwickelt.

1980
1982
1985

Ponal Lackleim

1987

Ponal PU-Leim, ein einkomponentiger Leim auf Polyurethan-Basis kommt neu auf den Markt. Mit diesem Leim kann Holz auch mit anderen Materialien verklebt werden. Außerdem füllt der Leim Fugen aus, da er noch 1 bis 2 Millimeter aufschäumt.

1991
  • Ab April werden die Ponal-Kunststoffgebinde auf Recyclat-Basis umgestellt. Die Verpackungen (auch für Ovalit, Assil, Sista) werden beim 18. Deutschen Verpackungswettbewerb 1993 ausgezeichnet.
  • Abschluss der Renovierung der Wernigeroder Burg mit Henkel-Hilfe: Zu den verwendeten Produkten gehört auch Ponal Duo.
1994
1995

Ponal Parkettleim: Mit der so genannten tritt-schub-elastischen Verleimung bleibt jede Fuge flexibel. Der Leim kann in der handlichen Flasche als Bankleim in der Werkstatt oder als Montageleim auf der Baustelle eingesetzt werden.

1996
  • Konstruktionsleim Ponal Construct in der Kartusche klebt auch schwierige Verbindungen wie Holz-Kunststoff oder Holz-Metall.
  • Das neue lösungsmittelfrei Ponal-Parkett-System bringt jeden Belag – ob schwimmend verlegt oder vollflächig verklebt – sicher auf den Boden. Sortiment: Parkett-Fugen-Leim; Parkett-Flächenkleber; Rand-Fugenfüller (Kartusche); Ponal-Kork (für Korkbeläge); Parkett-Verlege-Set.
  • Am 3. September übergibt die Bundesrepublik Deutschland den Vereinten Nationen in Genf eine dreiteilige Skulptur aus Glas und Ponal. Das Objekt ist eine Arbeit des Künstlers Clemens Weiss und trägt den Titel „Zur Nichtverbreitung von Atomwaffen“.
1998

  • Ponal Rapido 2K-Expansionskleber (PU), besonders für die Montage von Türzargen. Bereits sechs Minuten nach dem Einschäumen können die Arbeiten fortgesetzt werden.

  • Ponal Fensterleim auf Basis von Polyvinylacetat sorgt für farblose elastische Leimfugen die werkzeugschonend und alterungsbeständig sind. Ein Mischen von Leim und Härter, wie zuvor üblich, ist mit dem neuen Produkt nicht mehr notwendig.
  • Ponal Parkett Fugen-Leim ist in einer neuen Flaschenform in die Regale der Baumärkte gekommen: Dank seitlicher Griffmulden kann mit einer Hand sicher dosiert werden.
1999
  • Ponal Statik ist ein neuer PUR-Kleber (2K-Expansionskleber) für die Treppen- und Fensterbankmontage.
  • Die Ponal Leimtankstelle ist ein robustes Werkzeug aus ABS-verstärktem Kunststoff zur Entnahme von Ponal Super 3 Weißleim aus 5-kg-Schlauchbeuteln.
  • Die 30-kg-Eimer erhalten einen neuen Zapfhahn, der mit einem Griff geöffnet und mit einem Griff wieder verschlossen werden kann.
  • Ponal Duo 2K Multispachtel: 2K-PUR Reparatur-/Klebeharz für Holz und Holzwerkstoffe (neue patentierte Rezeptur).
  • Ponal Duo Superklebeharz (PUR) ist auch für nicht saugende Oberflächen und für flächige Kombinationsverklebungen geeignet.
2000

  • Relaunch („verbessere Qualität“) von Ponal Verlege-Set einem Komplett-Set zum Verlegen von Fertigparkett und Laminat. Inhalt: 1 Zugeisen, 1 Schlagholz, 30 Distanzkeile, 1 Kunststoff-Spachtel sowie 1 Verlegeanleitung.

  • Ponal Parkett & Laminat Pflege sorgt für die gründliche Reinigung, Schutz und Pflege von Parkett- und Laminat-Böden.
2002
  • Das Verpackungssystem von Ponal Rapido wird mit dem Worldstar der World Packaging Organisation ausgezeichnet.
  • Im Ponal X-Pert Sortiment kommen 3 neue Produkte auf den Markt: Konstruktionskleber (340-g-Kartusche), Reparatur-Klebespachtel sowie Turbokleber (10-g-Tube).
  • Zusätzlich zu den 100-ml-Dosierspendern bringt Henkel die Ponal Parkett & Laminat Fugenfüller auch in einer 280-ml-Kartusche auf den Markt. Beide Größen sind in den Farben Buche, Eiche sowie Ahorn erhältlich.
2003
  • Eine neue Flaschenform bei Ponal (Holzleim, Express, Super 3; jeweils 120g, 225g, 550g) macht das Leimen einfacher. Durch die seitliche Lage ist die Flaschenspitze immer mit Leim gefüllt und kann nicht mehr verkleben.
  • Taft Xpress Spiky Look Glue Gel wird in einer (alten) Ponal-Flasche angeboten.
2005

Henkel unterstützt mit der Marke Ponal den Bundeswettbewerb „Die gute Form 2005“ des Bundesverbands Holz und Kunststoff (BHKH). Es ist Ziel des Wettbewerbs, den Tischler- und Schreinernachwuchs für den Bereich der Gestaltung zu sensibilisieren.

2006

Henkel ist auch in diesem Jahr wieder Hauptsponsor der „Guten Form“ und unterstützt den renommierten Gestaltungswettbewerb mit der Marke Ponal.

2007

Ponal Construct L Speed hat eine außergewöhnlich kurze Presszeit von drei bis fünf Stunden trotz einer langen offenen Zeit von einer Stunde. Dank seines reduzierten Schaumverhaltens drückt und quillt der PU-Leim nur noch minimal, die Fugen sind dadurch nahezu unsichtbar.

2008
  • Mit Ponal Promelt GO bringt Henkel einen EVA-Schmelzklebstoff für den mobilen Einsatz auf den Markt, der speziell für mehrfaches Aufheizen entwickelt wurde (3,5-kg-Eimer).
  • Ponal Parkett & Laminat Fugenfüller zur Abdichtung und Füllung von Dehnungs- und Anschlussfugen: Die neue wasserfreie Flextec-Rezeptur ist ein Alleinstellungsmerkmal im Markt (11.03.08).
  • Der optimierte Ponal Parkett Flächenkleber reduziert Raum und Trittschall um mindestens 12 Dezibel (04.04.08).
  • Neues Design für die komplette Ponal-Serie, mit farblicher Unterteilung nach Anwendungsbereichen: Rot (Holz-Kombi-Kleber), Grün (Parkett & Laminat) und in der Kategorie Holzleime weiterhin Orange (Express Holzleim), Blau (Wasserfest Holzleim) und Schwarz (Classic Holzleim). Bei einigen Artikeln wurden die Produktbezeichnungen deutlicher ihrem Anwendungsbereich zugeordnet: so heißt Ponal Super 3 nun Ponal Wasserfest Holzleim.
  • Ponal Fugenfüller in den zwei neuen Farbtönen Palisander/ Wenge sowie Räuchereiche.
2009

Limitierte Jubiläumsflasche in Schwarz.

2013

Launch von Ponal Parkett Flächenkleber, der speziell zur vollflächigen Verklebung von Fertigparkett entwickelt wurde. Der wasser- und lösemittelfreie Klebstoff verhindert ein Aufquellen

des Parketts und ist gesundheitlich unbedenklich. Der einkomponentige Spezialklebstoff auf von Henkel entwickelter Flextec®-Polymer-Basis eignet sich besonders für Stab- und Mehrschichtparkett.

2015

Ponal Rapido XXL auf dem Markt. Das mit dem EMICODE® EC1Plus als sehr emissionsarm zertifizierte Produkt punktet mit höchster Festigkeit und besten

Verarbeitungseigenschaften. Ponal Rapido erreicht eine Endfestigkeit von 8,5 N/cm3 und überzeugt darüber hinaus durch sehr gute Formstabilität. Der hochwertige PUR-Montageschaum ist in der Gebindegröße 165 Gramm sowie als XXL-Kartusche mit 330 Gramm erhältlich.